Wetterauer CDU-Landtagsabgeordneter begrüßt Förderung vom Land

Wie Klaus Dietz jetzt in einer Pressemitteilung informiert, erhält die Musik- und Kunstschule (MuKS) Büdingen eine Zuwendung in Höhe von 2.343,86 Euro im Rahmen der „Kulturellen Bildung in Hessen“, ein Programm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, um Kinder und Jugendliche literarisch und musikalisch zu fördern.

„Es freut mich besonders, dass mit der Musik- und Kunstschule Büdingen eine Einrichtung gefördert wird, die sich mit ihren etwa 900 Schülern und der engen Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten im besonderen Maße für die musikalische Ausbildung junger Menschen einsetzt“, erklärt der CDU-Politiker.

« „Bei Arbeitsspitzen müssen wir Arbeiten auslagern“ Dietz informiert: Wettbewerb „Bestes Medienprojekt in Hessen“ ausgelobt »